Heute geht es um Lebensmittel die dich Schlank machen “7 Lebensmittel die Fett verbrennen”. Des weiteren gehe ich in diesem Artikel darauf ein wie gut eigentlich Obst und Gemüse fürs Abnehmen geeignet ist.
Viele kennen nur FDH (Friss die Hälfte) aber eigentlich sollte es definitiv IDR (Iss das Richtige) heißen. IDR sollte dein neues Lebensmotto werden!

greippi2Wie genau findest du heraus was das richtige ist?

Wenn wir über ausgewogene Ernährung reden und über Abnehmen, dann kannst dass so nur so aussehen:

  • Trink Wasser am besten 4-5 Liter am Tag
  • Iss Protein am besten 2 g Eiweiß pro KG Körpergewicht und mehr wenn du Abnehmen willst.
  • Iss Fett (naturbelassene und gute Fett)
  • Iss Kohlenhydrate (unverarbeitet Obst und Gemüse)

Ich möchte heute mehr auf die Vorteile von “Iss Kohlenhydrate” eingehen.

Hilft dir Obst wirklich beim Abnehmen?

Ob Gemüse dir hilft beim Abnehmen müsste eigentlich jedem klar sein und Obst dir jetzt unbedingt hilft kläre ich jetzt endgültig für euch!

Menschen essen Obst seit Uhrzeiten und zu diesen 7 Lebensmitteln gibt es einige Forschungsergebnisse auf die unbedingt näher eingegangen werden muss! Ich begrabe jetzt hier Endgültig ein paar Ernährungs-Mythen damit mehr Klarheit bei dir in deinem Ernährungsplan herrscht.

Obst und Früchte enthalten viele Ballaststoffe, viel Wasser und ist zudem sehr Sättigend. Früchte enthalten mehr Zucker wie Gemüse jedoch haben beide den Vorteil von wenige Kalorien zu besitzen.

Lebensmittel die Fett verbrennen:

1 Grünes Blattgemüse (Spinat, Mangold, Grünkohl usw)
Reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien.

2 Kreuzblütler (Brokkoli, Blumenkohl usw. )
niedriger glykämischer Index (Sättigungsindex) und Lebenswichtige Nährstoffe die vor Krebs schützen.

3 Kartoffeln (extrem Gesund, Kalium)
Kartoffeln haben auch einen niedrigen glykemischen Index

4. Hülsenfrüchte (Linsen, Kidneybohnen, Weiße Bohnen)
Enthalten ressistente Stärke-> gut Für Darmgesundheit, großer Sättigungseffekt
Unerwünschte Begleiterscheinungen: Lektine die Blähungen verursachen können. Du musst die Hülsenfrüchte mindestens 15 min kochen damit diese deaktiviert werden.
Phytinsäure häufig auch als Antinährstoffe bezeichnet, da diese die Aufnahme von einigen Nährstoffen behindern kann. Diese entschärfst du indem du die Hüsenfrüchte für 18 Std. in Wasser einweichst. Alternativ auf Konserven zurückgreifen, da diese schon eingeweicht sind.

5. Avocado (Obst)
Einzigartig, da diese prall gefüllt mit gesunden Fetten sind. Enthalten viel einfach ungesättigte Fettsäure die auch Olivenöl beinhaltet. besteht auch aus viel Wasser. Am besten in Salaten weil diese Nährstoffe transportieren und auch viel Kalium enthält

6. Grapefruit (Obst)
Wissenschaftler haben direkt untersucht wie sich die Grapefruit auf das Abnehmen auswirkt mit erstaunlichen Ergebnissen. Die Pobanten haben abgenommen obwohl Sie normal weiter gegessen haben. Wenn du Grapefruit magst dann solltest du immer eine halbe Grapefruit vor jeder Mahlzeit essen um den Fettabbau zu pushen!

7. Chia Samen (Gemüse)
Gehört zu den Nährstoffreichsten Lebensmitteln der Welt. Enthalten mehr Ballaststoffe wie die meisten anderen Lebensmittel und quellen deshalb in Wasser auf. Chia Samen sind Appetit zügelnd und ich empfehle sie als leckeres Dessert (Hüttenkäse, Vanille Potein, frische Früchte und etwas Wasser), da sie dafür perfekt geeignet sind und dazu sehr lecker. Aber beachte auch das diese auch viele Kohlenhydrate enthalten!

Fazit

Obst und Gemüse enthalten zwar Fruchtzucker aber nur in Vergleichsmaßen geringen Mengen. Man muss immer im Hinterkopf behalten das die Dosis das Gift macht! Zudem muss noch hinzugefügt werden das die Fructose viel langsamer aufgenommen werden kann wenn man die Lebensmittel unverarbeitet zu sich nimmt. Falls wir hier über Abnehmen reden musst du wirlkich auf Säfte verzichten weil diese verarbeitet sind und keine Ballaststoffe mehr enthalten. Wer Abnehmen will muss mehr Essen. Zum Beispiel Blattgemüse, Kreuzblütler, Kartoffeln, Hüsenfrüchte, Avocado, Grapefruit oder Chia Samen. Falls du jetzt lust bekommen hast richtig durchzustarten dann hole dir sofort einen abgestimmten Trainings- und Ernährungsplan von mir!

1 comment

  1. Ich esse seit 6 Monaten täglich eine halbe grapefruit und ich habe bereits 2 kg abgenommen(keine Änderung meiner sonstigen Lebensweise) …echt guter Tipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*