“The Classic Body” Tobias Rothe ist in der Bodybuilding- und Fitnessszene vor allem aufgrund seines professionellen Wissens zum Thema Muskelaufbau bekannt. Doch der Berliner hat auch noch weitere Talente. Eine weitere große Leidenschaft hat Tobi nämlich für gutes Essen und die Zubereitung davon. Da er als viel beschäftigter Personal Trainer und YouTuber allerdings nicht immer viel Zeit zum Kochen hat, legt Rothe viel Wert auf schnelle und unkomplizierte Gerichte. Natürlich sollen diese trotzdem das gewisse Etwas haben und den Gaumen überzeugen können. Auf seinem neuen YouTube Kanal “Der Fitnesskoch” teilt er mit seinen Zuschauern genau solche Rezepte. Ein besonderes Highlight wollen wir euch in diesem Artikel zeigen. Schneller kann man ein gesunden Essen nämlich sicherlich nicht zubereiten!

Omelett aus dem Plastikbeutel

Die Headline ist in der Tat kein Scherz. Tobias Rothe zeigt in seinem aktuellen Kochvideo, wie er ein leckeres Omelett in einem Plastik-ZIP-Beutel zubereitet. Dazu gibt der Bodybuilder einfach alle Zutaten in die Tüte und vermengt sie gut mit Fingerspitzengefühl. Anschließend wird das rohe Omelett in einem Wasserbad fertig gegart. Das Ergebnis ist viel mehr eine Omelett-Rolle, die man dann in mundgerechte Scheiben schneiden kann. Gerade für unterwegs eignet sich das natürlich hervorragend. Der Phantasie ist dabei keine Grenze gesetzt. Man kann nahezu alle Zutaten, die man gerne in seinem Omelett hätte, mit in den Plastikbeutel geben und hat im Handumdrehen ein leckeres Gericht.

Ein beispielhaftes Rezept könnte in etwa so aussehen:

  • 3 Volleier
  • 2 Eiklar
  • 2 Scheiben Hähnchenbrust-Aufschnitt
  • 2-3 Cherrytomaten
  • 1/2 frische Paprika in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Zucchini
  • 2 große Champignons
  • Dill, Basilikum oder Schnittlauch
  • 1/2 Zwiebel in Würfel
  • geriebener Light-Käse nach Wahl

Wenn ihr Tobias Rothe’s Lieblingsvariante sehen möchtet, solltet ihr unbedingt das passende Video bei “Der Fitnesskoch” ansehen. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*